0

Garagen-Sectionaltore

Eröffnen Sie sich viele Vorteile

Sectionaltore öffnen senkrecht und liegen platzsparend unter der Decke. Durch dieses Konstruktionsprinzip bieten sie maximalen Platz in und vor der Garage. Garagen-Sectionaltore können in jede Garagenöffnung eingebaut werden und bieten bis zu 14 cm mehr Durchfahrtsbreite als Schwingtore. Zudem sind sie durch dauerelastische und witterungsbeständige Dichtungen an allen vier Seiten optimal abgedichtet.

Garagen-Sectionaltore sind nach den hohen Sicherheitsanforderungen der Europa Norm 13241-1 geprüft und zertifiziert. Ob ihr altes Garagentor die aktuellen EU-Sicherheitsnormen erfüllt, können Sie mit der Sicherheits-Checkliste überprüfen.

Hörmann Aktion 2017

Zuhause ist, wo wir uns sicher fühlen

Tore und Türen von Europas Nr. 1 zum Vorteilspreis:
Sparen Sie bis zu 30%!

 

 

zur Aktion »


Sie haben die Wahl

Sie haben die Wahl zwischen einwandigen LTE-Toren, ideal für freistehende Garagen, die keine Wärmedämmung benötigen und den doppelwandigen wärmegedämmten LPU Toren, die zudem noch mehr Stabilität und Laufruhe bieten. Und wenn Holz die Optik Ihres Hauses bestimmt, kommen Hörmann Tore mit Massivholz- Füllung vom Typ LTH besonders gut zur Geltung.

LTE

Die einwandigen LTE-Tore sind ideal für freistehende Garagen, die keine Wärmedämmung brauchen.

LPU

Doppelwandige LPU-Tore bieten die bestmögliche Isolation. Zudem sorgen die 42 mm starken Lamellen für beste Stabilität und angenehme Laufruhe.

LTH

Tore aus Massivholzpaneelen eignen sich hervorragend für Holzhäuser oder Gebäude mit vielen Holz-Elementen, wie z. B. Fachwerk oder Fassadenelementen.

Motivübersicht Stahl-Sectionaltore

S-Sicke (LPU, LTE), Verkehrsweiß RAL 9016

M-Sicke (LPU, LTE), Verkehrsweiß RAL 9016

D-Sicke (LPU), Verkehrsweiß RAL 9016

T-Sicke (LPU), Verkehrsweiß RAL 9016

L-Sicke (LPU), Verkehrsweiß RAL 9016

Kassette (LPU, LTE), Verkehrsweiß RAL 9016

L-Sicke (LPU), Motiv 450, Verkehrsweiß RAL 9016

L-Sicke (LPU), Motiv 456, Verkehrsweiß RAL 9016

L-Sicke (LPU), Motiv 461 mit Verglasung, Verkehrsweiß RAL 9016

L-Sicke (LPU), Motiv 457, Verkehrsweiß RAL 9016

L-Sicke (LPU), Motiv 462 mit Verglasung, Verkehrsweiß RAL 9016

L-Sicke (LPU), Motiv 458, Verkehrsweiß RAL 9016

L-Sicke (LPU), Motiv 454, Verkehrsweiß RAL 9016

L-Sicke (LPU), Motiv 469 mit Verglasung, Verkehrsweiß RAL 9016

L-Sicke (LPU), Motiv 481 mit Verglasung, Verkehrsweiß RAL 9016

T-Sicke (LPU) Motiv 501 mit durchgehenden Inlays in Edelstahl-Optik, Holz-Optik (Abb.) oder RAL nach Wahl

T-Sicke (LPU) Motiv 500 mit geteilten Inlays in Edelstahl-Optik oder Holz-Optik (Abb.)

Motivübersicht Massivholz-Sectionaltore

S-Sicke, Nordische Fichte

M-Sicke, Nordische Fichte

L-Sicke, Nordische Fichte

Kassette, Nordische Fichte

Motiv 401, Nordische Fichte

Motiv 402, Nordische Fichte

Motiv 403, Nordische Fichte

Motiv 403, mit Naturstein, Nordische Fichte

Motiv 404, Nordische Fichte

Motiv 404, mit Naturstein, Nordische Fichte

Motiv 405, Nordische Fichte

Motiv 405, mit optionalen Flügeltor- Beschlägen „Exklusiv“, Nordische Fichte

Gute Gründe für Hörmann Garagen-Sectionaltore

Gleiche Sickenabstände

[1] Gleiche Sickenabstände und unsichtbare Lamellenübergänge bei Sickentoren

Hörmann Garagentore zeichnen sich durch eine exakt gleichmäßige Sickenaufteilung [A] aus. Die Lamellen sind so geformt, dass die Übergänge im geschlossenen Zustand praktisch unsichtbar bleiben. Bitte vergleichen Sie!

Auf Wunsch erhalten Sie auch die praktischen Nebentüren mit ansichtsgleicher Sickenflucht zum Garagen-Sectionaltor.

[2] Ungleichmäßige Sickenabstände [B], [C] durch unterschiedliche Lamellenhöhen und sichtbare Lamellenübergänge bei Wettbewerbstoren. So entsteht eine unruhige Toransicht.

Gleichmäßige Kassettenaufteilung

[3] Gleichmäßige Kassettenaufteilung

Für eine harmonische Gesamtansicht sind bei Hörmann Sectionaltoren die Abstände zwischen den einzelnen Kassetten [D] in der Höhe exakt gleich. Dies wird durch gleich hohe Lamellen über die gesamte Torhöhe erreicht. Auch die waagerechten Abstände zwischen den Kassetten [E] in einer Lamelle sind einheitlich. Dadurch ergibt sich eine gleichmäßige Toransicht.

Auf Wunsch sind auch Nebentüren mit der gleichen Lamellenaufteilung ansichtsgleich zum Garagen-Sectionaltor erhältlich.

[4] Ungleichmäßige Kassettenaufteilung [F], [G] durch unter schiedliche Lamellenhöhen bei Wettbewerbstoren. Dadurch entsteht eine unruhige Toransicht.

Ansichtsgleichheit bei Zarge und Torblatt

Die harmonische Optik eines Tores entsteht durch viele, kleine Details: Die Sturzausgleichsblende [1] wird bei weißen Toren und in allen Oberflächen immer ansichtsgleich zu den Torlamellen geliefert. Da passt alles zusammen.

Die Seitenzargen [2] erhalten Sie serienmäßig in weißer Woodgrain Oberfläche. Für Sectionaltore in den Oberflächen Sandgrain, Silkgrain oder Decograin erhalten Sie optionale Zargenverkleidungen in der Oberfläche der Torlamelle. Bei Micrograin-Toren wird die Zargenverkleidung in glatter Silkgrain Oberfläche geliefert. Auch für farbige Sectionaltore und Tore mit Decograin Oberflächen erhalten Sie optional passende Zargenverkleidungen [2] in der Oberfläche und Farbe bzw. dem Dekor der Torlamellen. Die Sturzausgleichsblende [1] wird bei diesen Toren immer in der Oberfläche und Farbe bzw. Dekor der Torlamelle geliefert.

Flächenbündige Sturzausgleichsblende

Bei LPU Toren ist diese Sturzausgleichsblende die eleganteste Lösung für einen unsichtbaren Übergang von Blende zum Torblatt. Bei geschlossenem Tor schließt das obere Torglied flächenbündig an die Blende an.

Detailgetreue Decograin Oberflächen

Die UV-beständige Kunststoff-Folienbeschichtung auf der Außenseite der Stahllamellen vermittelt eine detailgetreue, natürliche Holzoptik bzw. eine edle anthrazitfarbene Metallic-Eleganz. Die Attraktivität der 6 Decograin Dekore bleibt, durch den besonderen Oberflächenschutz, lange erhalten.

Optimaler Langzeitschutz

Der versprödungsresistente, 4 cm hohe Kunststoff-Zargenfuß umschließt die Zarge im Rost gefährdeten Bereich und schützt nachhaltig vor möglicher Korrosion. Anders als bei Wettbewerberlösungen besteht dieser wirksame Langzeitschutz auch bei anhaltender Staunässe.

Zusammen mit der Bodendichtung des Tores bildet der Zargenfuß auch optisch einen gelungenen Abschluss.

Effiziente Wärmedämmung

Immer dann, wenn die Garage ins Haus integriert ist, empfiehlt sich ein gut gedämmtes Garagentor. Mit dem Hörmann ThermoFrame verbessern Sie die ohnehin gute Dämmeigenschaft der doppelwandigen Sectionaltore.

Das schwarze Kunststoff-Profil wird zusammen mit der Torzarge montiert. Durch die thermische Trennung von Zarge und Mauerwerk verbessert sich die Dämmung um bis zu 15%**.

 

 

Sie erhalten den optionalen ThermoFrame Zargenanschluss für alle Hörmann Sectionaltore.

** beim doppelwandigen Garagen-Sectionaltor LPU in der Größe: 5000 x 2125 mm

Praxisnahe Lösungen

Für den einfachen Personendurchgang in Ihre Garage empfiehlt sich eine Schlupftür ohne Stolperschwelle. So können Sie Fahrräder oder Gartengeräte aus Ihrer Garage holen, ohne Ihr Tor zu öffnen.

Die Edelstahlschwelle ist in der Mitte nur 10 mm und an den Rändern 5 mm hoch. Das erleichtert das Überfahren und vermindert das Stolperrisiko.

Selbstverständlich mehr Sicherheit

Ungebetene Gäste haben bei Hörmann Automatik-Sectionaltoren kaum eine Chance. Ist das Garagentor geschlossen, rastet die Aufschiebesicherung automatisch in den Anschlag der Führungsschiene, ist sofort fest verriegelt und gegen Aufhebeln geschützt.

Diese patentierte Torverriegelung funktioniert rein mechanisch und bleibt deshalb, im Gegensatz zu Wettbewerbsantrieben, auch ohne Stromversorgung wirksam.

BiSecur Funksystem mit zertifizierter Sicherheit

Das bidirektionale Funksystem BiSecur steht für eine zukunftsorientierte Technik zur komfortablen und sicheren Bedienung von Garagen- und Einfahrtstor-Antrieben, Tür-Antrieben, Licht und mehr.

Dieses von Hörmann entwickelte extrem sichere BiSecur Verschlüsselungsverfahren mit stabiler, störungsfreier Reichweite bietet Ihnen die Sicherheit, dass kein Fremder Ihr Funksignal kopieren kann. Geprüft und zertifiziert wurde es von den Sicherheitsexperten der Ruhr-Universität Bochum.

Perfekt abgestimmt und 100%ig kompatibel

Alle BiSecur Antriebe, Empfänger und Bedienelemente sind 100 %ig kompatibel. Mit einem Handsender oder z. B. Funk-Codetaster öffnen Sie bequem neben Ihrem Garagentor auch Ihr mit einem Hörmann Antrieb ausgestattetes Einfahrtstor, Ihre Tür-Antriebe oder weitere Geräte mit BiSecur Empfängern.
Mit unserer App* und dem dem  BiSecur Gateway können Sie Ihre Garagen- und Einfahrtstor-Antriebe, Ihre Hörmann Haustür**

oder den Innentür-Antrieb PortaMatic sowie weitere Geräte bequem per Smartphone oder Tablet steuern.

* Für Smartphone oder Tablet mit iOS und Android Betriebssystem.
** Für diese Funktion ist es erforderlich, dass Ihre Hörmann Haustür ThermoCarbon / ThermoSafe mit dem Automatikschloss S5 / S7 Smart ausgestattet ist.

Komfortable Abfrage der Torposition

Sie müssen nie mehr bei Wind und Wetter vor die Tür,  um nachzuschauen, ob Ihr Tor geschlossen ist. Auf Tastendruck zeigt Ihnen die Farbe der LED am Handsender HS 5 BS die Torposition an. Auf Wunsch schließt ein weiterer Tastendruck *** das Tor. Bequemer und sicherer können Sie Ihr Tor nicht steuern.

***  bei Bedienung ohne Sicht zum Tor ist eine zusätzliche Lichtschranke erforderlich

Ausgezeichnetes Design

Bei den exklusiven BiSecur Handsendern besticht neben dem Design in Schwarz oder Weiß auch die elegante Form, die besonders angenehm in der Hand liegt.
Die Hörmann BiSecur Handsender mit optionaler Hochglanzoberfläche in Klavierlackoptik sind mit dem renommierten reddot design award für ihr exklusives Design ausgezeichnet worden.

Abbildung: Handsender HS 5 BS mit Handsenderstation (optional).

Bildergalerie

T-Sicke

Motiv 500 mit geteilten Inlays in Edelstahl-Optik, in RAL 7016

T-Sicke

in Silkgrain Steingrau RAL 7030, Motiv 501 mit durchgehenden Inlays in Holz-Optik

Tormotiv 405

Massivholztor, bauseitig in weiß lasiert, mit Flügeltorbeschlägen und Ziergriffen

M-Sicke

in Decograin Rosewood

T-Sicke

in Silkgrain Anthrazitgrau RAL 7016, Motiv 500 mit geteilten Inlays in Holz-Optik

S-Sicke

in Woodgrain Tannengrün RAL 6009

Kassette

in Woodgrain Anthrazitgrau RAL 7016

M-Sicke

in Anthrazitgrau, RAL 7016, Hörmann Aluminium-Haustür ThermoSafe Motiv 565, in Anthrazitgrau, RAL 7016 mit optionalen Seitenteilen und Oberlicht

Kassette

in Decograin Golden Oak

Kataloge
Videos

Garagentor-Antriebe - Beruhigend Sicher

Garagentor-Antrieb SupraMatic - Das Duell

BiSecur - das Funksystem mit zertifizierter Sicherheit

Sicher, komfortabel, exklusiv: Hörmann Funksystem BiSecur

Redaktioneller Film des CPZ-Verlags: Sicherheit bei Garagentoren

Hörmann Fachhändler

Verkauf und Montage aller Hörmann-Produkte erfolgen über unsere regionalen Fachhändler, die Ihnen eine vorteilhafte Offerte unterbreiten und einen kostengünstigen Service vor Ort garantieren. Unsere Fachhändler bürgen für Zuverlässigkeit und Qualität.
Kontaktaufnahme mit Hörmann Fachhändler....>>