Teaser Rolltore und Rollgitter
Rolltore und Rollgitter
Katalog
Rolltore und Rollgitter

PDF Download

Rollgitter RollMatic
Katalog
Rollgitter RollMatic

PDF Download

Rolltore classic und Rollgitter classic
Einbaudaten
Rolltore classic und Rollgitter classic

PDF Download

Rolltore und Rollgitter SB, TGT und DD
Einbaudaten
Rolltore und Rollgitter SB, TGT und DD

PDF Download

Kombination Rollgitter HG 75 TD mit Automatik-Schiebetür AD 100-X
Einbaudaten
Kombination Rollgitter HG 75 TD mit Automatik-Schiebetür AD 100-X

PDF Download



Rolltore & Rollgitter - Wirtschaftlich, robust und zuverlässig

Hörmann Rolltore und Rollgitter aus Aluminium und Stahl sind durch ihre genial einfache Konstruktion mit nur wenigen Komponenten besonders wirtschaftlich. Das sind die Abschlüsse, die sich im alltäglichen Betrieb immer wieder bewähren. Rolltore und Rollgitter nehmen über der Öffnung kaum Platz ein. Sie wickeln kompakt hinter dem Sturz. Seitlich und im Deckenbereich geht keine wertvolle Hallenfläche verloren.

Die hohe Spezialisierung im Hörmann Rolltor-und Rollgitterbau geht weit über den normalen Standard hinaus. Die Umsetzung von Sonderlösungen gehört für unser leistungsstarkes Team zum alltäglichen Geschäft.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Katalog sowie den Einbaudaten.


Gute Gründe für Hörmann Rolltore und Rollgitter

Innovative Zugfeder-Technik

Sicher und bewährt

Das manuelle Öffnen und Schließen des Tores wird mit der Zugfeder-Technik deutlich erleichtert. Rolltore / Rollgitter SB und TGT bis zu einer Größe von 6000 × 4500 mm können so mit geringem Kraftaufwand bewegt werden. Bei Rolltoren / Rollgittern mit optionalem Antrieb schont die Zugfeder-Technik die Tormechanik und die Antriebstechnik.

Hohe Sicherheit ohne Sensorik am Torbehang

Serienmäßige Kraftbegrenzung beim WA 300 R S4 / WA 300 AR S4

In Kombination mit diesen Antrieben überzeugen die Rolltore / Rollgitter SB und TGT durch hohe Sicherheit beim Öffnen und Schließen. Durch die serienmäßige Kraftbegrenzung in Richtung „Tor-Auf“ und „Tor-Zu“ ist bei den meisten Behangvarianten und Größenbereichen keine Installation einer Schließkantensicherung und Einzugsicherung notwendig, um die Anforderungen der DIN EN 12453 zu erfüllen. Zudem ist das Tor sehr wartungsarm, da keine Sensorik mit verschleißanfälligem Spiralkabel am Torbehang montiert ist.

Schnelle, schonende und sichere Toröffnung

Ausstattungspaket S6 mit FU-Antrieb und Steuerung

Verbessern Sie Ihre Betriebsabläufe und senken die Wärmeverluste mit dem optionalen Ausstattungspaket S6 inkl. FU-Antrieb für das Rolltor DD mit Decotherm-Behang. Das Tor öffnet so mit bis zu 1,1 m/s – und damit fast so schnell wie ein Schnelllauftor. Weitere Vorteile: Einbaumaße sowie Anschaffungs- und Betriebskosten sind deutlich geringer als bei einem Schnelllauftor. Dank Soft-Start und Soft-Stopp läuft das Tor trotz des Tempos besonders schonend – das entlastet die Tormechanik und verlängert damit die Lebensdauer des Tores. Ein Lichtgitter in der Führungsschiene gewährleistet die nötige hohe Sicherheit und ist zudem verlässlich vor Verschleiß und Beschädigung geschützt.

Sinnvolle Details für eine lange Lebensdauer

Durchdachte Konstruktion mit Einlauftrichter und Sturmhaken

Der Einlauftrichter des Rolltores DD reduziert wirksam den Verschleiß am Torbehang. Sollte es einmal nötig sein, können Sie den Trichter außerdem unkompliziert austauschen. Häufig erfüllen unsere Entwicklungen zudem gleich mehrere Funktionen. Sturmhaken an den Rolltor-Behängen z. B. schützen Ihr Tor vor Beschädigungen durch Windlasten; zugleich sind sie ein hervorragender Einbruchschutz, da die Profile nicht einfach aus der Führung gedrückt werden können.